wa8
Die diesjährige Herrentour fand mal wieder unter besten Wetterbedingungen statt. Die Teilnehmer starteten am frühen Samstag morgen gen Remagen. Dort angekommen schlugen wir zuerst mal unser Basislager im Vereinssaal des WSV Remagen auf, der uns dankenswerter Weise für diese Tour die Übernachtung dort ermöglichte.

Dann brachte uns der Präsdient des WSV Remagen, Klaus Marx, zu unserem ersten Einstiegspunkt. Das war oberhalb der Eisenbahnbrücke in Urmitz, bei Flußkilometer 602. Dort startet wir um 11.00. An Weißenthurm vorbei, kamen wir dann über Leutesdorf, Bad Breisig und Bad Hönningen zuerst einmal nach Sinzig und pausierten dort auf der Terassee des WSV Sinzig. Nach einem kleinen Snack gings dann die letzten Kilometer nach Remagen. Somit beendeten wir die erste Tour mit dann mit insgesamt 31 Km.

Nachdem wir uns alle wieder etwas frisch gemacht hatten gabs dann noch ein Pläuschhen mit einem spontan vorbeschauenden Remagener WSV’ler. Und dann gings zur Abendunterhaltung ins Remagener Brauhaus. Auch hier wurden wir von Klaus Marx und seiner Frau begleitet und verbrachten einen tollen und sehr gemütlichen Abend in netter Atmosphäre.

Am nächsten Morgen startete wir wieder bei strahlendem Sonnenschein. Um 11:00 ging es in Begleitung von Klaus Marx Richtung Bonn. Vorbei am „Unkeler Loch“ kamen wir nach 26 Km und 2:40 Paddelzeit wieder am Bootshaus an.

Es war mal wieder ein schöner Event mit viel Zeit auf dem Wasser und insgesamt 57 Km Paddel-Strecke - und das bei bestem Paddel-Wetter. Für die nächste Tour wäre es natürlich toll, wenn wir noch ein paar weitere BWB’ler zur Teilnahme motivieren könnten.


Ein paar Bilder gibt es dazu in unserer Galerie. 


NRU
1. Okt. 2018
   

Login  

   

Nächste Termine  

Di 11.Dez - 18:15
Fitness Training
Sa 15.Dez - 15:00
Polargrillen / Kinderweihnachtsfeier
Fr 21.Dez - 19:00
Bonner Weihnachtsmarkt
Mi 09.Jan - 18:00
Stammtisch
Mi 06.Feb - 18:00
Stammtisch
   

WO Pegel  

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
Bonn
   
© BWB