+++ Bootshaustag Samstag, 30. März ab 17:00 +++
+++ ABGESAGT +++

   

Wenn Ernie und Bert auf dem Rhein die Paddel kreisen lassen, bleibt zum einen keiner der Mitfahrer trocken und zum anderen weiß jeder in Graurheindorf, dass das Elefantenrennen des BWB wieder einmal in voller Fahrt ist. Auch bei der 89. Auflage des Stiftungsfestes am letzten Augustwochenende standen die traditionsreichen Wettfahrten in den Zehner-Canadiern im Mittelpunkt. 28 Teams aus Politik und Gesellschaft hatten sich angemeldet, alle waren auch erschienen. DSC 0057

Tatsächlich gingen dieses Jahr auch die Bewohner der Sesamstraße an den Start: „Die spontanen Nachbarn“, die als Bibo, Kermit, Graf Zahl und Co. daherkamen und stets titelverdächtig sind, räumten gleich zweimal ab. Als die am originellsten kostümierten Paddler und die zweitschnellsten – sie legten die Strecke auf dem Rhein bei bestem Sommerwetter in 3:32 Minuten zurück. Nur ein Hauch schneller, was nur am fehlenden Kostüm gelegen haben kann, war das Lasertag-Team mit 3:22 Minuten. Platz drei ging an das Wasserballett der Wiesse Müüs (3:33 Minuten). Und während sich die Großen – darunter Miss Piggys, Quallen, Zeitungsenten, Froschköniginnen, Basketballspieler, Bienen und Blümchen – beim Elefantenrennen amüsierten, konnten die kleinen Besucher Holzbauklötze in zu schwindelerregend hohen Türmen stapeln, Schmuck basteln oder sich schminken lassen.

Am Montag beim Gebrannten konnte zwar nicht mehr gepaddelt, gebaut und gebastelt, dafür aber getanzt werden. Und so sausten schon bei der Kinderdisko im Rhythmus der Musik unzählige kleine Gäste über den Vereinsparkplatz. Erst um 19 Uhr überließen sie den Großen widerstrebend die Tanzfläche, die dafür bis um Mitternacht belegt blieb. Und selbstverständlich ging auch so mancher Pest abwehrender, nach Geheimrezept Gebrannter über die BWB-Theke.

Die Fotogalerie zum Stiftungsfest ist unter http://bwb-kanu.de/galerie zu finden.

 

 

   
© BWB

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.