WilliKlaeser2018

 

Langjähriger Aktiver und treuer Förderer ist tot


Eine traurige Nachricht gibt es zu vermelden: Eines unserer ältesten und langjährigsten Mitglieder ist am Donnerstag, 19. Juli 2018, im Alter von 90 Jahren gestorben: 
Willi Klaeser.


WIlli Klaeser war 73 Jahre Mitglied im BWB und viele, viele Jahre davon unter anderem als Kassierer aktiv. Für das Vereinsleben interessierte er sich noch bis ins hohe Alter. Und er hat es uns auch mit seiner sehr großzügigen Spende vergangenes Jahr überhaupt möglich gemacht, auf seine Kosten einen der zwei neuen Zehner-Canadier anzuschaffen – der selbstverständlich auch seinen Namen trägt. Willi Klaeser wird uns – nicht nur deshalb – immer in Erinnerung bleiben.

 

 

 

 

Dateien:
Willi Klaeser Todesanzeige Beliebt
(3 Stimmen)
Datum Sonntag, 29. Juli 2018 09:40 Dateigröße 196.02 KB Download 349 Download

image.png

Unser Jugendtrainer Ole Schwarz wurde Deutscher Meister im SUP Tech Race!


Herzlichen Glückwunsch! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der BWB-Wanderwart hat aktuell wieder zwei Touren geplant, für die ihr Euch bitte zahlreich anmeldet!

  • Köln-Ein-Tages-Paddel/SUP-Tour im August

  • Wochenend-Herrentour im September

Details findet ihr in den jeweiligen Terminen.



Dann sehen wir hoffentlich viele von Euch bei diesen Events.

 

WhatsApp Image 2018 05 07 at 14.08.24
Auch dieses Jahr wurde wieder angepaddelt. Dieses Mal von Bad Honnef aus, am Drachenfels vorbei zurück zum Bootshaus zu Kaffee und Kuchen.

Zu diesem Vorhaben trafen sich am Sonntag um 11:00 einige blauweiße Kanuten und verteilten sich auf 2 Zehner, einige Zweier und ein paar Einer. Nach dem Transfer gings dann bei bestem Wetter den Rhein runter.

Bilder vom Event gibts in unseer Galerie -> Link


Drachenboot Prag1
Bei der 21. Int. Drachenboot-Regatta in Prag startete Moritz für sein Drachenboot-Team Hochrhein. 

Natürlich ließen es sich Claudia und Martin nicht, die zufälligerweise gleichzeitig zum Wochenendurlaub in Prag waren, nicht nehmen, an der Strecke zu erscheinen und Moritz anzufeuern.



Aktuelle Übersicht über die vom BWB angebotenen Trainingstage und -zeiten:

Di. 17:30-19:00: Wildwasserrennsport, Ansprechpartner: Jörg Cosics, René Brücker, Dirk Droschke, Moritz Lipperheide

Di. 18:00-20:00: SUP-Treff, Ansprechpartner: Olaf Schwarz, Jens Kaluza

NEU Mi. 18:30-20:00: Erwachsenen-Paddeln, Ansprechpartner: Olaf Schwarz

Do.17:00-18:00: Jugendtraining Anfänger, Ansprechpartner: Ole Schwarz

Do.18:00-19:00: Ansprechpartner: Jugendtraining Fortgeschrittene, Ansprechpartner: Ole Schwarz

Do.17:30-19:00: Wildwasserrennsport, Ansprechpartner: Jörg Cosics, René Brücker, Dirk Droschke, Moritz Lipperheide

So. nach Absprache um 10:00 Uhr: Flussfahrten für alle. Dafür (und für Absprachen und Paddelverabredungen an sich unter den Aktiven) richtet Marcus Moser jetzt eine WhatsApp-Gruppe ein. Wer in diese Gruppe aufgenommen werden möchte, schicke ihm bitte eine Nachricht mit der entsprechenden Handynummer an: 0152-29677745.

DTM2018Loofer

Die Mannschaft des Blau-Weiß beim Booteladen vor der Abfahrt zur Dt. Meisterschaft in Lofer.
Von Donnerstag bis Freitag findet die Deutsche Meisterschaft auf der Saalach statt. 

Der BWB wünscht viel Erfolg!

Alles sauber!

Es sind tatsächlich dieses Mal viele Mitglieder der „Einladung“ zum ersten Bootshaustag des Jahres am 17. März 2018 gefolgt. Dankeschön!

22 Erwachsene und fünf Kinder machten sich bei wirklich schlechtem Wetter mit sehr niedrigen Temperaturen ans Aufräumen in und ums Bootshaus. Da wurden Sachen wieder an ihren angestammten Platz gebracht, die Grünflächen gepflegt, der Bachlauf von Gestrüpp und umgefallenen Bäumen befreit, Dinge repariert, alles gewienert und, und, und. Einige Mitglieder, die am Bootshaustag nicht kommen konnten, waren sogar schon am Vortag fleißig.

Das Hauptaugenmerk lag aber dieses Mal wohl auf dem Müllsammeln. Denn nicht nur der Bootshaus-Frühjahrsputz, sondern auch die BWB-Beteiligung an der städtischen Reinigungsaktion „Picobello“ standen auf der Agenda. Unserer Picobello-Anmeldung hatten sich noch der Ortsausschuss Graurheindorf und einige Bürger aus Auerberg angeschlossen. Und so warteten nach getaner Arbeit auf die Müllabfuhr Bonnorange am Nachmittag 20 Säcke Müll – gesammelt unter anderem entlang des Rheins bis zur Kirche, entlang der Fahrradstraße bis zur Rheindorfer Burg und an der Fähre.

Eine Urkunde gabs auch.

 

Und ein paar Bilder von dieser Aktion gibts im vollständigen Artikel auch (Link "Weiterlesen")  

   

Login  

   

Nächste Termine  

Di 19.Mär - 18:15
Fitness Training
So 31.Mär - 11:00
Anpaddeln 2019
Mi 03.Apr - 18:00
Stammtisch
So 12.Mai - 11:00
Muttertagstour 2019
Do 30.Mai
Familientour
Fr 07.Jun
Pfingsttour
   

WO Pegel  

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
Bonn
   
© BWB