Auch in diesem Jahr machten sich am Freitag, den 13. Juli 2014 32 Kanuten des Blau-Weiß Bonn auf nach Müden an der Mosel. Da die Anreise wieder in eigener Regie erfolgte, trudelten die meisten Teilnehmer zwischen 15:00 und 18:00 Uhr ein. Bei schönstem Wetter und Sonnenschein war der Aufbau der Zelte eine schweißtreibende Arbeit. Natürlich musste der Wasserverlust mit dem ersten Bierchen ausgeglichen werden. Die mitgefahrenen Kinder und Jugendlichen beschlagnahmten derweil wieder die Turn- und Gemeindehalle.

Am frühen Abend wurde der Grill angeheizt. Natürlich war Anfangs die Grillfläche wieder viel zu klein. Doch mit den mitgebrachten Salaten war es auch möglich, den ersten Hunger zu stillen. Nachdem alle Ihr Fleisch gegrillt hatten, wurde es auch schon dunkel. Folglich wurde der Grill zum Lagerfeuer umfunktioniert. IMG 0197Die Kids und auch der ein oder andere Erwachsene, hat darin seine Marshmellows geröstet. Hier möchte ich Jonas hervorheben, der sich neben seinen Röstversuchen vorbildlich ums Lagerfeuer gekümmert hat. Bei Bier, Wein und Antialkoholischem haben wir es wieder mal bis spät in die Nacht ausgehalten.

Für Samstag stand wieder die Kanu-Tour vom Cochem nach Müden auf dem Programm. 4 Nachzügler standen wie versprochen zum Frühstück auf unserm Camp. Da wir in den letzten Jahren häufig Probleme an der Schleuse hatten, klärte Stephan im Vorfeld, dass in diesem Jahr die Schleuse funktioniert. Somit stand der Tour mit Aufenthalt in Pommern nichts mehr im Wege. Also wurden Mannschaft und Boote nach Cochem gebracht und gegen 11:00 Uhr machten wir uns auf, zurück nach Müden. In diesem Jahr hatten wir nicht so viel DSC 0255Rückenwind wie im letzten Jahr, so dass wir diesmal auch paddeln mussten. Nach gut 2 Stunden kamen wir gut gelaunt am Imbiss in Pommern an. Hier haben wir uns für den Rest der Strecke gestärkt. Nach rund einer Stunde machten wir uns wieder auf den Weg nach Müden. Da die Schleuse wieder funktionierte, war das letzte Teilstück in diesem Jahr bedeutend entspannter wie im letzten Jahr. Einigen Jugendlichen bereitete auch die Bootsrutsche wieder besondere Freude.

Zurück am Zeltplatz, holten ein paar von uns die Autos in Cochem ab. Die anderen entspannten bei Kaffee und Kuchen. Auch am Samstag Abend wurde wieder ausgiebig gegrillt und beim späteren Lagerfeuer geklönt, gealbert und auf Norberts Tablett die WM geschaut. Auch diese Nacht wurde sehr lang.

Am Sonntag, nach dem Frühstück wurden einige Autos nach Hatzenport unserem heutigen Tagesziel gebracht. Die anschließende Tour mit den Kanus kam uns in diesem Jahr noch kürzer vor wie in den letzten Jahren. Weiter hätten wir aber auch nicht paddeln können, da die Mosel unterhalb von Hatzenport wegen eines Bootrennens gesperrt war. Nachdem wir unsere Boote sowie Ausrüstung wieder auf die Anhänger verladen hatten, gings zurück nach Müden. Hier mussten wir Zeltplatz und Gemeindehalle wieder aufräumen. Die Rückreise erfolgte wieder in eigener Regie. Am frühen Abend trafen wir uns dann zum Abladen an unserem Bootshaus. Anschließend haben noch einige von uns auf der Vereinsterrasse die Köstlichkeiten unserer neuen Pächter genossen.

Der Ortsbürgermeister von Müden, Herr Tönnes, hat sich bei uns bedankt und hervorgehoben, dass unsere Gruppe jedes Jahr positiv auffällt, da wir uns im Vergleich mit anderen Besuchern sehr zivilisiert verhalten und die Einrichtung sauber hinterlassen. Den positiven Eindruck haben auch einige Ortsansässige von Müden zum Ausdruck gebracht, indem sie unseren Kindern und Jugendlichen Kirschen und Blumen geschenkt haben.

Danken möchten wir allen Teilnehmern, den beiden Steuermännern Achim und Stephan sowie allen, die sich neben mir organisatorisch eingebracht haben. Als Resümee möchte ich anmerken, dass das Vereinswochenende auch in diesem Jahr wieder viel Spaß gemacht hat und die Gemeinschaft gefördert hat. Auch die neuen Teilnehmer und Mitglieder waren eine Bereicherung für die Veranstaltung.

Toni, Katharina und Margret

Weitere Bilder zu der Tour findet ihr in unserer Galerie!

   

Login  

   

Nächste Termine  

So 27.Aug
Stiftungsfest / Gebrannter
Mi 06.Sep - 18:30
Stammtisch
So 15.Okt - 11:00
Abpaddeln
   

WO Pegel  

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
Bonn
   

Newsletter  

Sie möchten immer die neuesten BWB-News erhalten? Dann geben Sie uns Ihre Mailadresse, wir geben Ihnen unsere News.



Joomla Extensions powered by Joobi
   
© BWB