+++ Bootshaustag Montag (!), 22. Juni 2020 ab 17:00 +++

   
Bonn. (bk) Beim letzten Wildwasser-Ranglistenrennen der Saison auf den Irler Wasserfällen in Bitburg feierten Siegburger Kajak-Fahrerinnen einen Dreifacherfolg.

Sabine Füßer vom Siegburger TV gewann sowohl das Sprint- wie das Klassikrennen jeweils vor ihrer Teamkameradin Alexandra Heidrich, die für Köln startende Silke Kassner kam jeweils auf Platz drei.

Im Canadier-Zweier belegten Gregor Simon - nach einer Fingeroperation noch arg gehandicapt - und sein Partner Thomas Haas jeweils den dritten Rang.

Ihre Teamkollegen von Blau-Weiß Bonn, Rene Brücker/Jörg Cosic, waren in Bitburg verletzungsbedingt nicht am Start.

Das Siegburger Duo vom KCD, Jens Knippling/Marko Schmitz, paddelte auf Platz vier. Der für Köln startende Siegburger Max Hoff kam im Kajak-Einer als Dritter ins Ziel.

(20.10.2002)
   
© BWB

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.