tagesschau.de

Die aktuellen Beiträge der Seite https://www.tagesschau.de/infoservices/alle-meldungen-100.html
  1. Die Aufstellung des Haushalts 2025 gestaltet sich für die Ampelkoalition weiter schwierig. Fünf Minister müssen nun im Kanzleramt vorstellig werden. Worum es geht - und was das mit der Rente zu tun hat.
  2. Für Thüringen galten die Kommunalwahlen als wichtiger Stimmungstest vor den Landtagswahlen. Nicht nur die AfD blieb hinter ihren Erwartungen zurück. Fünf Erkenntnisse zur Wahl. Von Thomas Vorreyer
  3. Spanien hat der Ukraine im Rahmen eines Sicherheitsabkommen Militärhilfen in Milliardenhöhe zugesagt. Das russische Militär meldet Vorstöße im Norden und Osten der Ukraine. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  4. Aus den USA kommen heute keine Impulse, und der aktuelle ifo-Index hat enttäuscht. Dennoch tendiert der deutsche Aktienmarkt leicht höher.
  5. Auf einer Party in der Privatschule Louisenlund in Schleswig-Holstein sollen mehrere Schüler fremdenfeindliche Texte gegrölt haben. Offenbar ahmten sie das Video aus dem Sylter "Pony"-Club nach. Der Staatsschutz ermittelt.
  6. Nahe der Grenze hat es zwischen israelischen und ägyptischen Einheiten einen Schusswechsel gegeben - ein ägyptischer Soldat starb. Israel will mögliches Fehlverhalten seiner Soldaten in Gaza untersuchen. Die Entwicklungen im Liveblog.
  7. Spätestens in der Pandemie haben selbst Premium-Airlines beim Service ordentlich gespart. Dass die Lufthansa 2021 auf bestimmten Strecken sogar den Gratis-Kaffee strich, sorgte für Unmut. Jetzt reaktiviert die Airline ihr Angebot - testweise.
  8. Auch Tesla-Chef Musk will beim Thema Künstliche Intelligenz mitmischen. Sein KI-Unternehmen xAI hat dafür bei einer neuen Finanzierungsrunde sechs Milliarden Dollar eingesammelt. Einen Chatbot und einen Supercomputer kündigte er bereits an.
  9. Trotz massiver Proteste hält die georgische Regierung an ihrem "Agentengesetz" fest. Auch die LGBTQ-Community rechnet mit dem Schlimmsten. Grund ist ein weiteres Gesetz, das queere Versammlungen verbieten soll. Von B. Blaschke.
  10. Er glänzt fast wie neu, ist aber 2.300 Jahre alt: In Jerusalem wurde bei Ausgrabungen ein sehr gut erhaltener Goldring entdeckt. Der Fund liefert möglicherweise neue Erkenntnisse über die Entstehung Jerusalems.
   
© BWB

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.