Liebe Mitglieder,

wie ihr wisst, sind unsere zwei neuen Zehner-Canadier, die wir großzügigen Spenden zu verdanken haben und die unser traditionelles Elefantenrennen auf dem Rhein auf Jahrzehnte sichern werden, schon seit Januar da! Und auch unser neuer, ebenfalls einer Spende zu verdankende Fünfer-Canadier (danke, Dagmar!!!) ist angekommen.

Seit dem Bootshaus-Putztag haben die Drei ihre künftigen Namen auch schon auf dem Bug kleben (auch wenn die Beteiligung am Putztag, und das muss auch mal gesagt werden, leider mehr als lausig war). Das Boots-Trio wartet jetzt noch auf seine offizielle Bootstaufe mit „Inbetriebnahme“. Und die soll am Sonntag, 30. April, um 11 Uhr an unserem Bootshaus stattfinden.

Die Boote werden nach einer kurzen Ansprache feierlich und mit reichlich Sekt auf die Namen „Daggi Montegallo“, „Ulrich Dahl“ und „Willi Klaeser“ getauft. Danach gibt es noch einen kleinen Imbiss um die blauen Riesen herum.

Und dann geht es im Anschluss auf zu unserem alljährlichen Saison-Anpaddeln – diese Mal mit den neuen und den alten Zehnern auf gemeinsame erste bzw. letzte Rheintour von Bad Honnef nach Graurheindorf. Schön wäre es deshalb, wenn ihr zahlreich zur Bootstaufe und auch zum Anpaddeln kommt – für die vier Zehner bräuchten wir ja schon über 30 Paddler!!!

Toll wäre es auch, wenn auch ein SUPer-Abordnung mitpaddeln würde...

Seid ihr dabei? Das wäre prima!!! Für eine kurze Rückmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum 
26.April wären wir euch diese Mal wegen der weiteren Planungen sehr dankbar...

Natürlich gibt es nach dem Anpaddeln auch wieder Kaffee und Kuchen am Bootshaus. Wer spendet einen Kuchen? Bitte auch kurz über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden...

Blau-weißes Ahoi 


Liebe BWB'ler,


unser Wanderwart hat auch dieses Jahr wieder eine Familientour geplant.

Vom 2. Juni - 5. Juni 2017 geht es nach Diez an die Lahn, auf den Campingplatz Oranienstein ( http://www.camping-diez.de )

 

Stephan bittet um Anmeldung bis Ende April !

 

Wer evtl. vor Ort einen Wohnwagen / MobileHome mieten möchte, sollte das selbständig und sicher wohl jetzt schon organisieren. Familie Mohr/Henschel (Link oben)

Hoffentlich finden viele Mitglieder Interesse an dieser Wochenendtour. 

In unserer Galerie finden sich auch ein paar Bilder der letztjährigen Tour dorthin. 

Mit sportlichen Gruß

Ein Bericht über die Müllräum-Aktion unter reger Beteiligung vieler Rheindorfer, natürlich auch BWB'lern. 

http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Anwohner-sammeln-22-Kubikmeter-M%C3%BCll-article3508620.html


A
uf der Webseite des OA Graurheindorf findet sich auch ein Bericht dazu

http://www.bonn-graurheindorf.de

 

Neue Zehner Boote sind eingetroffen!



Schneller als gedacht waren sie fertig. Anfang Januar wurden wir vom Bootsbauer Olaf Gatz angerufen, dass wir die 2 neuen Zehner in seinem Produktionsbetrieb in Köln abholen können. Kurzfristig haben sich einige Mitglieder gefunden um die neuen „Schätzchen“ in Empfang zu nehmen. Die Taufgetränke haben wir bewusst zuhause gelassen, denn dies soll ja feierlich und gemeinsam mit den Mitgliedern, Spendern und Presse zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Bei Ankunft in Köln lagen die Boote frisch poliert in unserer BWB-Farbe Blau im Lager - ein schöner Anblick. Die Überraschung kam, als wir das erste Boot angehoben haben und zwar mit nur 2 Personen - fast „federleicht“ mit 115 Kg.

Die Firma Gatz hat sich sehr viel Mühe gegeben aus den über 30 Jahren nicht benutzten Formen noch einmal diese 2 Boote zu bauen.

Die neuen Zehner liegen nun schön verpackt am Bootshaus und warten auf Beschriftung, Einweihung und Jungfernfahrt. Wann dies alles stattfindet, werden wir früh genug mitteilen.

Soviel steht fest, wir wollen zum Abschluss noch mal mit allen vier 10er-Booten die Rheinpromenade abfahren, bevor wir uns von unseren alten 10er Booten trennen, vermutlich wird es beim diesjährigen Anpaddeln erfolgen.

Sobald der Termin und die Details feststehen werden wir Euch informieren.

 

Weitere Bilder gibts in unserer Galerie!

Gruß
Mike

IMG 9288

Es gibt ein paar Informationen, die Euch evtl. interessieren:

 

Für den Bonner Post-Marathon am 02. April ist der BWB wieder als Helferverein angemeldet. Wir werden wieder den Killometer 9 unterhalb der Beethovenhalle bis zum Opernhaus betreuen und brauchen dort wieder ca. 12 Helfer, damit wir wieder im "Schichtdienst" agieren können. Wer möchte helfen?

8:00 - 12:00 Uhr
12:00 -15:30/16:00 Uhr

Als besonderes Dankeschön wird es in diesem Jahr eine gemeinsames Helferessen am 02.04. um 18:00 Uhr in der Kajüte geben.

Also noch ein Anreiz mehr, sich als Helfer zu melden.
Ich freue mich auf Eure Rückmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Update

Für die Streckenbetreuung brauchen wir noch 3, besser 4, Helfer*innen. Die am 02.04. von ca. 12:00 Uhr bis zum Abschluss der Streckensperrung gegen 15:00 Uhr helfen.

Der BWB betreut den KM 9 unterhalb der Beethovenhalle bis zum Theater.

Um 18:00 Uhr treffen sich alle Helfer*innen noch zu einem gemütlichen Abendessen in der Kajüte. Die Organisatoren des Marathons unterstützen das Essen mit 15,00 pro Helfer*in.

 

Liebe Mitglieder,

es tut sich was beim Bau unserer neuen Zehner, wie ihr auf den beiliegenden Fotos von dem Hersteller Olaf Gatz sehen könnt. Seit über 30 Jahren wurde die alte Form des Canadiers „Algonkin“ nicht mehr verwendet, das heißt sie verrottete im Freien unter Brombeerhecken , und musste nun für uns wieder freigelegt und repariert werden.

Arno Gatz, der ehemalige Inhaber und seit vielen Jahren Rentner, hat es sich nicht nehmen lassen gemeinsam mit seinem Sohn Olaf Gatz mit Hand anzulegen . Die beiden neuen Zehner sind fast fertig, sodass sie Anfang 2017 an den BWB ausgeliefert werden können.

Wir halten Euch über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden.

Mike Moser

PS: Weitere Bilder gibts in unserer Galerie!

IMG 6999 2IMG 7090 2

IMG 7093 2IMG 7138 2

 

PeterRossner

 

In großer Trauer müssen wir von unserem Vereinskameraden und Freund Peter Rossner Abschied nehmen.

Peter ist letzten Donnerstag in Alter von nur 69 Jahren von uns gegangen.

Er war ein weltweit hoch geschätzter und geachteter Kanute mit enormer Erfahrung, an der er uns in seiner fast 40jährigen Mitgliedschaft immer wieder hat teilhaben lassen. 

Peter, wir werden uns immer wieder an Dich erinnern. Du wirst uns sehr fehlen.

 

 

 

 

Neuer Ortsausschuss Graurheindorf fast komplett in blau-weißer Hand


Vor ein paar Wochen haben wir euch eine Einladung des Ortsausschusses Graurheindorf zur Neuwahl seines Vorstandes weitergeleitet. Offensichtlich habt ihr euch die Einladung zu Herzen genommen und seid dort zahlreich und motiviert erschienen, denn das schöne Ergebnis der Vorstandswahlen vom 10. November 2016 ist: sieben der neun Vorstandsmitglieder sind Blau-Weiß-Mitglieder!!!

Wir gratulieren Holger Marx (1. Vorsitzender), Kathleen Schelhase (2. Vorsitzende), Gudrun Höck (Schriftführerin9, Markus Laabs (Kassierer), Joachim Klaßen (Beisitzer), Marcus Moser (Beisitzer) und Andreas von Halle (Beisitzer) vom Blau-Weiß und natürlich auch den (Noch)-Nicht-BWBlern Jürgen Klassen (Beisitzer), Johannes Müller (Beisitzer), Georg Bissig (Kassenprüfer) und Detlef Stachetzki (Kassenprüfer) zu ihren neuen Ehrenämtern.

Der neue Ortsausschuss würde sich sehr freuen, wenn sich möglichst viele Graurheindorfer aufraffen könnten, im Verein Mitglied zu werden. Kosten tut es nichts und verpflichten tut man sich auch zu nichts. „Viel mehr ist es unser Ansinnen, die Belange der Menschen Graurheindorfs gegenüber Stadt, Politik und Öffentlichkeit zu vertreten. Und das ist nur mit einer großen Mengen an Mitgliedern möglich. Getreu dem alten Motto, nur zusammen sind wir stark", lässt Holger ausrichten. Zukünftig werden die Mitglieder des Ortsausschusses dann regelmäßig per E-Mail über Neuigkeiten informiert. Weitere Mitteilungen werden über „Dat Blättche“, den Schaukasten an der Brücke (Estermannstraße) und in naher Zukunft auch über die Internetseite www.bonn-graurheindorf.de veröffentlicht....

Der Ortsausschuss freut sich auch über Anregungen, Fragen, Wünsche, die per E-Mail an oa@bonn-graurheindorf gesendet werden können. Anfang 2017, wenn der neue Ortsausschuss sich einen ersten Überblick verschafft hat, wird dann die erste öffentliche Sitzung einberufen werden.

Aber der erste gemeinsame Termin zum Feiern steh schon fest: Es ist der Weihnachtsmarkt Graurheindorf am 10. und 11. Dezember auf dem Margarethenplatz. Das kollidiert zwar am Samstag mit unserer Kinderweihnachtsfeier und dem Polargrillen, aber es bleibt ja noch der Sonntag (da kommt dann auch nochmal der Nikolaus :)).

 

OA.2016

 

   

Login  

   

Nächste Termine  

So 30.Apr - 11:00
Anpaddeln
Mi 03.Mai - 18:30
Stammtisch
Fr 12.Mai
Kanu-Anfänger-Kurs
Do 25.Mai
Familienpaddeltour
Fr 02.Jun
Familientour Diez
Fr 14.Jul
Kanu-Anfänger-Kurs
   

WO Pegel  

 

 

WetterOnline
Das Wetter für
Bonn
   

Newsletter  

Sie möchten immer die neuesten BWB-News erhalten? Dann geben Sie uns Ihre Mailadresse, wir geben Ihnen unsere News.



Joomla Extensions powered by Joobi
   
© BWB